Datenschutz

1. Die Position von Userful zum Datenschutz
Bei Userful möchten wir Ihnen so viel Kontrolle wie möglich über Ihre persönlichen Informationen geben. Im Allgemeinen können Sie die Sites von Userful besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind, oder Informationen über sich selbst oder Ihre Organisation preiszugeben. Es kann jedoch vorkommen, dass wir Informationen von Ihnen benötigen, um Geschäftsvorgänge direkt auszuführen, z. B. um Ihre Transaktionen mit uns abzuschließen, oder um Sie über unsere Geschäftsangebote auf dem Laufenden zu halten. Es liegt in unserer Verantwortung, Ihre Zustimmung von Ihnen einzuholen, bevor Sie persönliche Informationen von Ihnen im Internet erfassen.
2. Welche Informationen sammeln wir?
Persönliche Daten von 2.1
Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie als einzelner Benutzer identifiziert werden können. Wir erfassen personenbezogene Daten wie Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, Domain und Cookie-Informationen.

2.2 Wie sammeln wir personenbezogene Daten?
Wir erfassen diese Informationen von Ihnen, wenn Sie unsere Website besuchen, sich für unsere Mailinglisten anmelden, unsere Ressourcen herunterladen, Geschäftstransaktionen mit uns durchführen und von Drittanbietern und öffentlich zugänglichen Quellen wie Cookies.

2.3 Aktivieren / Deaktivieren von Cookies
Ein Cookie ist ein Element von Daten, das eine Website an Ihren Browser senden kann, der sie dann auf Ihrem System speichern kann. Einige Benutzer-Seiten verwenden Cookies, damit wir Ihnen besser dienen können, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird, und dann auswählen, ob er akzeptiert oder abgelehnt werden soll.
3. Wofür verwenden wir diese Informationen?
Wir verwenden diese Informationen, um unsere Geschäftsprodukte und -dienstleistungen zu verbessern und Ihre allgemeine Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Anwendungen Ihrer Daten zur Verbesserung unserer Geschäftsdienstleistungen können umfassen; Marketing / Werbung, maßgeschneiderte Verkaufserfahrungen und Produktverbesserung. Userful verarbeitet seine Benutzerdaten in Kanada.
4. Wie werden Ihre Informationen veröffentlicht?
4.1 Benutzerfreundlich
Userful sammelt und verarbeitet Daten in Kanada und unterliegt allen anwendbaren kanadischen Datenschutz- und Informationsgesetzen. Wenn Sie ein Nutzer außerhalb von Kanada sind, können Ihre nationalen Datenschutzgesetze vom kanadischen Recht abweichen. Alle von Userful gesammelten Daten unterliegen jedoch dieser Richtlinie und allen anwendbaren Gesetzen. Wenn Sie ein EU-Nutzer sind, gelten Datenschutzbestimmungen für Ihre Daten.

4.2 Geschäftspartner
Userful arbeitet mit Geschäftspartnern von Drittanbietern zusammen, um seine Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu liefern. Ihre Daten können mit ihnen geteilt werden, um Geschäftsprodukte und -dienste zu verbessern und zu personalisieren.

4.3 Legal Compliance / Untersuchungen
Wenn dies von einem autorisierten Dritten rechtmäßig verlangt wird, kann der Benutzer verpflichtet sein, personenbezogene Daten mit einem Dritten zu teilen, um Gesetze, Gerichtsbeschlüsse und andere rechtliche Richtlinien einzuhalten. Zu diesen autorisierten Dritten können gehören: Strafverfolgung, Rechtsberatung, Aufsichtsbehörden und andere rechtlich autorisierte Dritte.
5. Nur EU: DSGVO-Konformität
5.1-Berechtigung
Für unsere Kunden, Partner und andere Interessengruppen in der EU hat die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu einigen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien und -praktiken geführt. Sie sind im Rahmen der Datenschutzverordnung geschützt, wenn Sie als Nutzer von der Europäischen Union (EU) auf unsere Dienste zugreifen.

5.2 Ihre Rechte unter DSGVO
  • Recht auf Bewusstsein: Es liegt in unserer Verantwortung, Ihnen zu sagen, was mit Ihren persönlichen Daten geschieht - wofür wir sie verwenden, warum und wo Datenverarbeitung stattfindet. Wir müssen Ihre Zustimmung haben, bevor wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten.
  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine vollständige Kopie der persönlichen Daten anzufordern, die wir von Ihnen erhalten haben. Wenn Sie eine Kopie Ihrer Daten erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.
  • Recht auf Vergessenwerden: Wenn Sie möchten, können Sie wählen, dass alle persönlichen Daten, die wir über Sie gesammelt haben, gelöscht und nicht von uns oder einem unserer Partnerunternehmen verwendet werden. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Userful.
  • Datenübertragbarkeit: In Verbindung mit Ihrem Zugriffsrecht können Sie wählen, Ihre erfassten persönlichen Datensätze anderen Parteien zur Verfügung zu stellen. Es sind Ihre Daten und Userful respektiert Ihre Entscheidungen darüber, wie Sie es verwalten.
  • Prompt Alerts: Im unwahrscheinlichen Fall, dass eine Sicherheitsverletzung auftritt, die Ihre Rechte und Freiheiten bedroht, ist es unsere Verantwortung, Sie innerhalb von 72 Stunden darauf hinzuweisen.
6. Schutz Ihrer Daten
6.1 Interner Schutz
Alle gesammelten persönlichen Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie und das kanadische Gesetz geschützt. Obwohl wir interne Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Datenintegrität eingerichtet haben, können wir nicht alle Risiken eliminieren, die mit der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten verbunden sind.

6.2 Externe Links
Die Userful-Site enthält Links zu anderen Websites. Userful ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt solcher Websites. Weitere Informationen dazu, wie diese Drittanbieter ihre Datenschutzpraktiken verwalten, finden Sie in der jeweiligen Datenschutzrichtlinie
7. Zustimmung
7.1 explizite Zustimmung
In bestimmten Fällen, in denen sensible personenbezogene Daten erforderlich sind (z. B. Auftragsabwicklung), benötigen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung, um auf sensible personenbezogene Daten wie Finanzinformationen zuzugreifen, diese zu verwenden und zu speichern.

7.2 nicht-explizite Zustimmung
Mit Ausnahme von Fällen, in denen eine ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist, erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Website und dem Zugriff auf deren Ressourcen einverstanden mit den Datenschutzrichtlinien von AGB und Nutzungsbedingungen.

7.3 Widerruf der Zustimmung
Wenn Sie sich entschließen, Ihre Einwilligung für den Benutzer, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und diese zu verwenden, zu widerrufen, respektieren wir Ihre Wahl. Gemäß den geltenden Gesetzen dürfen Ihre Daten nicht mehr an den Benutzer oder seine Partner weitergegeben werden und alle zuvor gespeicherten personenbezogenen Daten können vernichtet werden. Sie können sich von allen zukünftigen Mailings abmelden, indem Sie den Abmelde-Link am Ende jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, verwenden.
8. Kontaktiere uns
Please Kontakt Bei Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzpraktiken.