Userful beschleunigt den Channel-Fokus durch die Einführung der Visual Network Platform-Architektur und schafft neue, erweiterte Möglichkeiten für Partner

Veteran für strategische Allianzen Kevin Dillon zum Leiter des Global Channel-Programms ernannt

January 30th, 2019

Die Userful Corporation, ein führender Anbieter von AV-over-IP-Lösungen für verbesserte Videokommunikation seit 2015, der letzte Woche gestartet wurde, gab heute bekannt, dass sie ihr Channel-Programm erweitert hat, um die Gelegenheit für Unternehmenskunden zu nutzen, innovative visuelle Kommunikationslösungen anzubieten kann die Betriebseffizienz um bis zu 80 Prozent verbessern und die Gesamtbetriebskosten (TCO) um bis zu 40 Prozent senken. Ein Eckpfeiler dieser Initiative ist die Ernennung von Kevin Dillon zum Vice President, Global Channels and Alliances, der das Channel-Programm leitet.

Die Plattform für visuelle Netzwerkplattformen unterstützt alle visuellen Kommunikationsanforderungen einer Organisation, von Besprechungsräumen über Digital Signage bis zu Kontrollräumen und mehr. Sie erfüllt die zentralen Managementanforderungen der AV / IT-Abteilungen von Unternehmen, da sie verschiedene und komplexe AV-Anwendungen über herkömmliche IP-Netzwerke integrieren. Daher verfügen Userful Channel-Partner jetzt über eine einzige Software-Plattform, über die Kunden ihre visuellen Elemente unabhängig von der Anzahl und Art der Displays verwalten können. Sie müssen nicht mehr mehrere komplexe, hardwarebasierte Punktanwendungen verwalten, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

"Userful verpflichtet sich, mit Channel-Partnern zusammenzuarbeiten und sie dabei zu unterstützen, ihr Geschäft auszubauen, indem sie neue, geschäftskritische, videobasierte Lösungen bereitstellt, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen", sagte John Marshall, Chief Executive Officer von Userful. „Partner können sich auf das Angebot von Multi-Location-Services, Multi-Abteilungen-Transaktionen und mehreren Millionen US-Dollar-Transaktionen für ihre Unternehmenskunden konzentrieren, wodurch die angebotenen Services rund um die Software-, Cloud- und App-Lösungen von Userful erweitert werden.“

Neue Anreize und Unterstützung

Neben der Einführung der neuen Architektur und der neuen Produkte für die visuelle Netzwerkplattform hat Userful eine neue Preisstruktur angekündigt, mit der seine Channel-Verpflichtung verstärkt werden soll. Damit werden Userful-Lösungen zu einem Preisführer in der Branche. Darüber hinaus hat Userful ein erstklassiges Partnerportal (PRM) eingerichtet, das Schulungen, Kommunikation und die Registrierung von Geschäftsabschlüssen unterstützt, um die Zeit für Einnahmen von Channel-Partnern zu verkürzen.

"Userful bietet ein qualitativ hochwertiges Produkt für die Bereitstellung von Bildschirmen sowie branchenweit besten Support. Wir freuen uns über die neue Architektur der Visual Networking-Plattform und freuen uns auf die Teilnahme am aktualisierten Channel-Programm", sagt David Allen, Corporate Vizepräsident von Ford Audio-Video. "Das Team von Userful war flexibel, einfach zu handhaben und hat über das Produkt hinaus einen Mehrwert geschaffen."

Dillon bringt 20 + Jahre Erfahrung

Kevin Dillon wird die Channel-Initiativen von Userful weltweit leiten und bringt mehr als 20 Jahre Vertriebsmanagement in das Unternehmen ein, basierend auf Best Practices, die durch Positionen bei Sun Microsystems und Apple gewonnen wurden. Zusätzlich zu diesen Organisationen leitete Kevin Channel-Aktivitäten für mehrere Startup-Unternehmen und half ihnen, reifer zu werden und mit erstklassigen Channel-Partnern zusammenzuarbeiten. Während seiner Startup-Amtszeit hat Dillon große globale Systemintegratoren wie Presidio, Worldwide Technology und Cisco eingebunden.

„Die visuelle Netzwerkplattform von Userful ist die disruptive Architektur, auf die die AV-Branche gewartet hat. Ich freue mich darauf, neue Integratoren zu rekrutieren und zu unterstützen, die daran interessiert sind, ihren Kunden bei der Migration auf eine AV-over-IP-Lösung zu helfen, bei der die Bündelung von Partnerdiensten mit Userful-Software eine erstklassige End-to-End-Plattform für die Verwaltung aller visuellen Assets eines Unternehmens darstellt. Wir stellen die richtige Strategie und die richtigen Tools zusammen, um unsere Vertriebspartner zu unterstützen “, sagte Dillon.

Userful wird nach vorheriger Terminabsprache auf zwei kommenden Messen, Integrated Systems Europe (ISE), Februar 5-8, 2019, RAI Amsterdam und Digital Signage Expo (DSE), März 26-29, 2019, Las Vegas Convention Center. Um eine personalisierte Demo an ihrem Stand einzurichten, klicken Sie bitte auf Kuyichi Signs Transparency Pledge. .

Um mehr zu erfahren, planen Sie eine Demonstration oder suchen Sie einen Händler in Ihrer Nähe. www.userful.com und userful.com/become-a-userful-partner.

Über die Userful Corporation

Userful bietet den branchenführenden Ansatz für AV-over-IP-basierte Kommunikation, die Visual Networking Platform. Die Architektur ermöglicht es Unternehmen in Branchen von der Telekommunikation bis zum Transportwesen, die Vorteile von Video- und anderen visuellen Anzeigen optimal zu nutzen, um die Betriebsleistung zu verbessern und die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken. Zu den Produkten, aus denen die Visual Networking Platform besteht, gehören Software, eine Cloud-Plattform und Apps, mit denen AV / IT-Teams visuelle Inhalte jeder Art auf einer praktisch unbegrenzten Anzahl von Bildschirmen zur Verfügung stellen können. Unternehmen in mehr als 100-Ländern haben Userful-Lösungen auf mehr als 1-Millionen-Bildschirmen implementiert. Um mehr zu erfahren oder eine Demonstration zu planen, besuchen Sie bitte: www.userful.com.

Medienkontakte
Katie Parr und Katie Everett
UPRAISE Marketing + Public Relations für Userful
userful@upraisepr.com
415-397-7600